DEUTSCH

2763 Santa Monreal Blvd.
California 293837

+49 123 4653 262
info@yourdomain.com

Berufsbezeichnung

Staudengärtner/in

Dauer der Ausbildung

3 Jahre (mit Abitur oder vorheriger abgeschlossener Ausbildung in einem anderen Beruf 2 Jahre)

Schulische Ausbildung

1. Lehrjahr: Berufsbildende Schule Wildeshausen – 2x wöchentlich
2. und 3. Lehrjahr: Berufsschule Oldenburg - 1x wöchentlich

Dazu kommen überbetriebliche Kurse angeboten durch die Deula in Westerstede. Weiterhin erfolgt eine gemeinsame Weiterbildung mit anderen Auszubildenden im Rahmen der TAG – Initiative. (www.gaertnerwerden.de)

Lerndokumentation

Dein Ausbildungsverlauf wird von dir in einem Berichtsheft dokumentiert. Dadurch ergibt sich ein Bericht über deine persönliche Weiterentwicklung sowie über den jahreszeitlichen Ablauf von Kultur- und Pflegearbeiten.

Abschlussprüfung

Mit der „Gesellenprüfung“ endet deine Ausbildung. Diese setzt sich aus einem schriftlichen und einem praktischen Teil zusammen. Im schriftlichen Teil wird insbesondere das gärtnerische Grundwissen (z.B. Pflanzenernährung und Pflanzenkunde) abgefragt. Die praktische Prüfung findet in einem Ausbildungsbetrieb der Region statt. Du erklärst die Kultur ausgewählter Stauden, führst einige praktische Tätigkeiten durch und nimmst an einem Pflanzenkenntnis-Test teil.

Ausbildung beendet – was nun?

Dir stehen, je nach Vorliebe, verschiedene Tore offen! „Wanderjahre“ im In- und Ausland, Gartenbau-Studium oder du machst, nach zweijähriger Berufspraxis „deinen Meister“. Ebenso freuen wir uns, dass viele der Azubis unserem Betrieb die Treue halten und wichtige Führungsaufgaben übernehmen.

Jens Schachtschneider Staudenkulturen

Kirchhatter Straße 14, 27801 Neerstedt, Deutschland | Tel. +49 44432 94830 | Fax 04432-9483-20 | info@schachtschneider-stauden.de | www.schachtschneider-stauden.de

Frikarti Stauden AG

Oberzelg 6, 8627 Grüningen, Schweiz | Tel. +41 44 933 50 60| Telefax 044 933 50 61 | info@frikarti.ch | www.frikarti.ch